Körnerbrot

Es folgt ein neues Brotrezept.
In der Regel kaufe ich ganze Mandeln, da sie günstiger als Mandelmehl sind. Zu Hause mahle ich die Mandeln dann selbst.
Die Art der Nüsse kannst du nach Belieben abändern. Das Verhältnis sollte lediglich am Ende gleich bleiben.
20170711_063723 - Kopie

Zutaten

  • 3 Eier
  • 150ml Kokosmilch
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 150g Sonnenblumenkerne
  • 100g Kürbiskerne
  • 100g Leinsamen

Zubereitung:

  1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät schlagen. Die Kokosmilch hinzufügen. Natron und Salz dazugeben und alle Zutaten miteinander vermengen.
  2. Nun mischst du gemahlene Mandeln, sowie Leinsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskerne darunter.
  3. Gib den Teig in eine (ggf. gefettete) Kastenform. Lass´ es bei 175°C (Ober- Unterhitze) ca. 60 Minuten backen.
    Fertig! :)
    Viel Spaß beim Nachbacken!
    20170707_083227 - Kopie

    Meistens schneide ich das Brot in Scheiben und friere diese ein. So kann ich mir bei Bedarf eine Scheibe auftauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s