glutenfreie französische Schokoladentarte

Diesen Kuchen backe ich gerne zu Geburtstagen. Wenn ich weiß, es gibt noch mehere Kuchen, da dieser recht klein ausfällt. Dieser Kuchen ist etwas für diejenigen, die es schokoladig mögen.

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 200g dunkle Schokolade
  • 4 Eier
  • 150g Puderzucker
  • 80g glutenfreies Mehl

20160923_164730-kopie

Zubereitung:

  1. Heize den Backofen auf 200°C vor (Ober-Unterhitze).
  2. Zunächst brichst du die Schokolade in grobe Stücke. Gib sie in einen Topf und lass sie schmelzen. Füge die Butter in Stückchen hinzu, rühre sie unter und lass alles gleichmäßig schmelzen.
  3. Nun verquirl´ die Eier und verrühre sie kurz mit Zucker. Mehl darüber siebe, kurz unterrühren. Schoko-Butter-Masse dazugeben, noch einmal kurz unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht.
  4. Teig in die Form geben und glatt streichen.
    Für etwa 25 Minuten im Ofen backen lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Wer mag, kann ihn bspw. mit Puderzucker bestreuen. Fertig! :)

20160923_164617 - Kopie.jpg
Der Kuchen sollte in der Mitte noch etwas feucht / weich sein. Ich kann mir nächstes Mal auch gut vorstellen einen Schuss Espresso dazuzutun.
Viel Spaß beim Nachbacken! :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s