glutenfreier Pizzateig

Am Wochenende gibt es immer mal wieder selbst gebackene Pizza.

Hier ein Rezept, was bei mir gut und glutenfrei funktioniert. :)

Zutaten für ein Blech:

  • 500g glutenfreies Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 200ml warmes Wasser (habe letztlich etwas mehr verwendet…)
  • Olivenöl n.B.
  • drei ordentliche Prisen Salz

20160923_171625 - Kopie.jpg

Zubereitung:

  1. Gib Mehl und Salz in eine Schüssel. Löse in einer separaten Schüssel die Hefe im warmen Wasser auf und füge sie dem Mehl hinzu.
  2. Nun heißt es mit den Händen kneten und kneten. Füge nach und nach soviel Olivenöl hinzu, dass ein glatter Teig entsteht, der nicht mehr an den Händen klebt.
  3. Lass den Teig verdeckt an einem warmen Ort gehen.
  4. Roll ihn auf Backpapier aus und lege ihn samt Backpapier auf ein Blech.
  5. Nun kannst du ihn nach Herzenslust belegen. :)
  6. Für etwa 20 – 25 Minuten im Ofen bei 200°C (Ober-Unterhitze) backen.

Hält sich im Kühlschrank und ist am nächsten Tag noch essbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s