Glutenfreie Pfannkuchen

Guten Morgen! Diese Pfannkuchen esse ich gerne an einem Sonntagmorgen. Diese Woche gab´s sie schon am Mittwoch, weil mir vor einem langen Tag mit Masterarbeit schreiben und anschließendem arbeiten danach war…. :)
Diese glutenfreien Pfannkuchen sind super easy nachzumachen! Da ich kein Fan von vielen Ersatzprodukten bin, kam mir dieses Rezept wie gelegen. Außerdem kann man es nach Belieben ergänzen!

IMG_1566 - Kopie

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • etwas Öl/Butter zum Anbraten (ich habe Kokosöl verwendet)
  • optional: Kokosraspeln

IMG_1554 - Kopie

  1. Zunächst mit einer Gabel die Banane nach und nach zerdrücken.
  2. Zwei Eier mit einem Handrührgerät in einer kleinen Rührschüssel verrühren.
  3. Die Banane zu den Eiern hinzufügen und beides mit dem Handrührgerät miteinander vermengen.
  4. Optional: nach Belieben kann man beispielsweise Kokosraspeln hinzufügen. (Ich kann sie mir auch gut mit Kakao oder so vorstellen) :)
  5. In einer Pfanne das (Kokos-) Öl erhitzen und die Pfannkuchen ausbacken.
  6. Wer mag, kann dazu Ahornsirup servieren. Guten Appetit! :)

Hier gilt auch: Je reifer die Banane, desto süßer werden die Pfannkuchen.

IMG_1569 - KopieDas war schließlich das Endergebnis. Lecker war´s!
Was frühstückst du gerne an einem Sonntag? Hab ein schönes Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s