In meinem Geldbeutel…

… befindet sich nun folgende Liste: die Liste mit den sogenannten 15 „bösen“ Zutaten.

Anfangs sah mein Einkauf im Supermarkt ungefähr so aus: Egal wie voll beladen ich bereits war (meist nehme ich keinen Wagen, ich brauche ja eh nicht sooo viel…),  ich hatte immer mein Handy in der anderen „freien“ Hand. Das Handy verwendete ich um Google über bestimmte Lebensmittel in Sachen glutenfrei vs. glutenhaltig zu fragen. Das war a) nervig & umständlich und b) sehr zeitaufwendig (Internet ist halt auch nicht so schnell…).

Heute mache ich das so: Über die DZG habe ich eine Liste, die die 15 „bösen“ Zutaten enthält, gefunden. Also, die Zutaten, die bei einer glutenfreien Ernährung nicht in der Zutatenliste stehen dürfen. Langsam lerne ich sie auswendig… und es ist so viel einfacher einen kleinen Zettel kurz hervorzuholen als das ganze Handy auszupacken und zu tippen.

Und hier die Liste (du kannst sie dir z. B. in Word kopieren und ausdrucken) :

  • Gluten
  • Weizen, also auch Weizenstärke
  • Gerste oder Gerstenmalz
  • Roggen
  • Dinkel
  • Hafer
  • Grünkern
  • Einkorn
  • Kamut
  • Bulgur
  • Emmer
  • Weizeneiweiß
  • Weizenkleber
  • Seitan
  • Triticale

Soviel für heute… viel Spaß bei deinem nächsten Einkauf! ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s